Branchen

Freiheit der Formgebung ist das Merkmal, das unser Fertigungsverfahren auszeichnet. Zusammen mit einer extrem flexiblen Palette an Gusseisenwerkstoffen ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für Gussteile – vom reinen Verschleißteil über komplexe Zylinderköpfe und Motorblöcke bis hin zu Turboladergehäusen und Abgaskrümmern. So unterschiedlich wie die Bauteilbezeichnungen sind auch die Branchen, die wir beliefern.

Unser Branchenverzeichnis

Sicherheitsbauteile im Motorenbau aus ADI-Sphäroguss bis zu 100 kg Stückgewicht.

Automobilzulieferindustrie und Fördertechnik – Einsatz von konstruktiv und werkstofflich optimierten Komponenten

In der Antriebstechnik sind Bauteile aus ausferritischem Gusseisen bis 30 kg Stückgewicht im Einsatz.

Antriebstechnik und Getriebebau – präziser Guss und verschleißbeständige Werkstoffe wie ADI

Maschinenformerei gießt Bauteile aus ADI und Sphäroguss bis 250 kg Stückgewicht für Nutzfahrzeuge.

Nutzfahrzeugindustrie und Großmotorenbau – u.a. Einsatz hitzebeständiger Werkstoffe wie Ni-Resist oder SiMo

Kernintensive Sphärogussbauteile sind in jedem Ölförderfeld und auch in der Off-Shore-Technik zu finden

Automobilzulieferindustrie und Fördertechnik – Einsatz von konstruktiv und werkstofflich optimierten Komponenten

Bauteile aus ADI und Sphäroguss sind bei ICE und Intercity vielfältig im Einsatz als Sicherheitsbauteile

Schienenverkehrstechnik – Fertigung von sicherheitsrelevanten Teilen als Q1-Lieferant der Deutschen Bahn

Bauteile aus Grauguss und aus Sphäroguss sind weltweit in der Chemieindsutrie und der Ölförderung eingesetzt als Sicherheitsbauteile

Armaturenindustrie – druckdichter Guss für alle Medien und mit allen Zulassungen

Bauteile aus Sphäroguss und ADI sind vielfältig in der Bauindustrie eingesetzt als hochbelastete Bauteile

In der Krantechnik sind viele Bauteile aus Gusseisen nach einer Oberflächenbehandlung im Einsatz.

Wir haben die Freiheit der Formgebung – in allen Facetten des Maschinen- und Sondermaschinenbaus

KONTAKTIEREN SIE UNS